Österreichische Gesellschaft Großtrappenschutz (ÖGG)

Aus Gründen der Effizienzsteigerung wurde im Jahr 2004 auf Wunsch der beiden Abteilungen für Naturschutz der Länder Niederösterreich und Burgenland der Verein "Österreichische Gesellschaft Großtrappenschutz (ÖGG)" gegründet. Dieser im öffentlichen Interesse ('public interest') gelegene Verein soll nicht nur das derzeitige österreichische LIFE Projekt "Großtrappe" umsetzen, sondern auch in Zukunft als bundeslandüberschreitender Verein den Großtrappenschutz in Österreich vorantreiben.

Da in Österreich im Großtrappenschutz davor nur regional tätige Vereine wie der Verein "Grüne Welt" mit Sitz in Goggendorf, tätig im Trappengebiet "Westliches Weinviertel", der "Distelverein" mit Sitz in Deutsch - Wagram, tätig im Trappengebiet "Sandboden und Praterterrasse", sowie die "Interessensgemeinschaft Großtrappenschutz Parndorfer Platte - Heideboden" mit Sitz in Zurndorf, tätig im Trappengebiet "Parndorfer Platte - Heideboden", bzw. ein grenzüberschreitend tätiger Verein, die "Pannonische Gesellschaft Großtrappenschutz" mit Sitz in Wien, vorhanden waren, die nicht geeignet gewesen wären, das umfangreiche LIFE Projekt umzusetzen, wurde dieser neue Verein gegründet, in dessen Vorstand bzw. Fachbeirat neben jeweils einem Vertreter der beiden Abteilungen für Naturschutz der Länder Niederösterreich und Burgenland, auch jeweils ein Vertreter der drei im Großtrappenschutz tätigen Vereine Grüne Welt, Interessensgemeinschaft Großtrappenschutz Parndorfer Platte - Heideboden und Pannonische Gesellschaft Großtrappenschutz sowie des Institutes für Wildbiologie und Jagdwirtschaft der Universität für Bodenkultur sitzt.

Der Verein verpflichtet sich, sämtliche durch ihn getätigten Maßnahmen oder Veranlassungen mit den Schutz- und Erhaltungszielen der betroffenen Natura 2000-Vogelschutzgebiete in Übereinstimmung zu bringen. Die Schutz- und Erhaltungsmaßnahmen entsprechen den Intentionen des Amtes der Burgenländischen Landesregierung bzw. des Amtes der Niederösterreichischen Landesregierung zur Erfüllung der Verpflichtungen aus der EU-Vogelschutzrichtlinie.

Ansprechpartner:

Werner Falb-Meixner (Obmann der ÖGG)
Untere Hauptstr. 13,
A-2424 Zurndorf,
Austria
Tel.: +43 664 521 688 8
E-Mail: werner.falb-meixner@grosstrappe.at